Nachbestellen von Berufskleidung – auf der sicheren Seite

Die passende Arbeitskleidung fürs Team zu finden – eine mitunter schwierige Mission. Dann auch noch sicherzustellen, dass neue Mitarbeiter, die zu einem späteren Zeitpunkt eingestellt werden, mit den gleichen Outfits ausgestattet werden können, in passender Größe und CI-konform? Eine zusätzliche Herausforderung. Mit dem richtigen Partner kann dies allerdings funktionieren.


Der Vertrag mit dem textilen Mietdienstleister ist abgeschlossen, das Team hat sich gemeinsam mit der Geschäftsführung für die passende Berufskleidung entschieden – in gewünschten Farben, Materialien und Detail-Anforderungen sowie den benötigten Größen. Wenn dann noch alles sitzt und die Mitarbeiter zufrieden sind: Glückwunsch! Doch was ist, wenn ein neuer Mitarbeiter erst ein Jahr nach Vertragsabschluss mit dem textilen Mietdienst zum Team dazustößt? Oder wenn zusätzliche Saisonarbeiter rekrutiert werden? Ist die Berufskleidung dann noch lieferbar?

Einheitlicher Unternehmensauftritt langfristig gesichert

Wer sich für den textilen Mietservice der DBL entschieden hat, ist hier auf der sicheren Seite. Denn das Nachbestellen von Berufskleidung – im Gegensatz zu gekaufter Kleidung – übernimmt Ihr regionaler DBL Partner für Sie. Ebenso die Einkleidung wechselnder Aushilfen sowie den Größentausch bei veränderter Konfektionsgröße – was erfahrungsgemäß häufiger vorkommt, als man denkt. Inklusive Sondergrößen.

Änderungen wie Größen können einfach dem Kundenservice persönlich oder auch jederzeit online via DBL Kundenportal mitgeteilt werden. Das gilt ebenso für Namens-, Mengen-, Funktions- und Abteilungsänderungen oder auch Standortwechsel des Mitarbeiters. Denn zu den großen Stärken des DBL Mietservice gehört die hohe Flexibilität. Die Rahmenbedingungen dazu bestimmt der individuelle Vertrag mit dem Kunden.

Die DBL kümmert sich darum, dass alle Kollektionsteile lieferbar sind – oder macht einen passenden Ersatz möglich. Und sorgt somit dafür, dass Sie sich auf andere wichtige betriebliche To Dos konzentrieren können. Und davon gibt es schließlich genug.

Berufskleidung? Check: Ein textiler Mietservice bietet Unternehmen das Rundum-Sorglos-Paket – von der mehrfachen Ausstattung je Träger und Berufskleidung mit namentlicher

Kennzeichnung jedes Kleidungsteils über dessen regelmäßige Pflege, Reparatur und Kontrolle sowie dem Austausch verschlissener Kleidungsteile bis hin zur Bereitstellung zusätzlicher Kleidungsteile. Wenn das nicht ein beruhigender Gedanke ist…

Sie interessieren sich für unser Mietsystem?

Hier erhalten Sie einen Überblick


Das könnte Sie auch interessieren!

  
  

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Steyer Textilservice GmbH und den DBL-Verbund.