Donnerstag, den 21. März 2019

4 Tipps zur Berufskleidung im Frühling

Wenn die Sonne im Frühling herauskommt, heißt es: T-Shirt an, Jacke aus. Und die private Wintergarderobe rückt nach ganz hinten in den Kleiderschrank. Bei der Arbeitskleidung ist das allerdings meist nicht so einfach.

Berufskleidung im Frühling, DBL
Saisonale Arbeitskleidung, DBL

Denn die Berufskleidung soll nach wie vor bestmöglich im Joballtag unterstützen und einen einheitlichen Look des Teams gewährleisten. Für den Wunsch nach luftiger, leichter Berufskleidung gibt es aber entsprechende Lösungen, damit das Team sich in seiner Arbeitskleidung im Frühling und Sommer wohlfühlt.

  • Leichtes Gewebe

Achten Sie bei der Auswahl der Berufskleidung auf atmungsaktives Material, geeignet sind hier Baumwolle oder eine Baumwoll-Polyester-Mischung. Besonders gefragt ist derzeit eine Grammatur bis 300 g/m², die sich angenehm leicht tragen lässt.

  • Sommerliche Berufskleidung

Wer bei der Arbeit keine Schutzkleidung benötigt, kann bei höheren Temperaturen auf funktionale Shorts, leichte Westen und Shirts und Polos in Firmenfarben setzen. Werden diese mit Logo oder Emblem veredelt, ist der einheitliche und CI-gerechte Auftritt trotz lässiger Optik sichergestellt.

  • Praktische Funktionstextilien

Morgens noch kühl, mittags dann heiß? In der Übergangszeit helfen Funktionstextilien wie Fleece- oder Softshelljacken. Nach dem Zwiebelprinzip lassen sie sich schnell Drüber- und Darunterziehen – auch bei wechselnden Indoor- und Outdoortätigkeiten. So bleibt das Team bei der Wahl seiner Berufskleidung im Frühling und Sommer flexibel.

  • Wechselkleidung

Wird es wärmer, wird wieder mehr geschwitzt. Daher sollten für den nötigen Wechsel der Berufskleidung ausreichend Kleidungsteile zur Verfügung gestellt werden. So liegt beim täglichen Einsatz dann stets ein frisches Outfit griffbereit.

Alles Punkte, die die DBL im Mietservice gerne für Sie übernimmt - von der Beratung zum richtigen Gewebe über die Auswahl der passenden Kleidungsstücke bis hin zur Bereitstellung der Wechselkleidung. Und durch die fachgerechte Pflege und regelmäßige Anlieferung der sauberen Berufskleidung sieht sie nicht nur gepflegt aus, sondern riecht auch frisch. Fragen? Wir beraten Sie gerne zur passenden Berufskleidung im Frühling.


Zu unserer Frühlingskleidung

Was Sie auch interessieren könnte

Ludger Schikarski

Ludger Schikarski

Leiter Pressestelle
tel: +49 2131 12566 12
ludger.schikarski(at)dbl.de

Tanja Thaller

Tanja Thaller

Projektmanagement
tel: + 49 2131 12566 16
tanja.thaller(at)dbl.de

Service-Mail Steyer

 

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-steyer.de

DBL Steyer: Rufen Sie uns an

 

Lassen Sie sich gerne telefonisch beraten.

+49 3731 3977 0

   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Steyer Textilservice GmbH und den DBL-Verbund.